Drucken

"Ökoprofit" genutzt

am . Veröffentlicht in Unternehmensgruppe


Minden/Bad Oeynhausen (mt/sk). Die Idee der Kreisinitiative "Ökoprofit", mit umweltfreundlichen Maßnahmen die Betriebskosten zu senken, setzt sich immer mehr durch. Sechs Firmen haben jetzt erneut eine Auszeichnung als Ökoprofit-Betrieb Minden-Lübbecke erhalten. Die stellvertretende Landrätin Birgit Härtel und Dr. Hans-Henning Böhmer von der Bezirksregierung Detmold überreichten kürzlich die Zertifizierungsurkunden im Herz- und Diabeteszentrum in Bad Oeynhausen. Federführend für das Projekt ist im Kreis Minden-Lübbecke das Umweltamt.

Die ausgezeichneten Firmen sind: Cofresco Frischhalteprodukte GmbH & Co. KG (Minden), Frost Maschinenbau GmbH (Petershagen), Johanniter Ordenshäuser gem GmbH (Bad Oeynhausen), Mindener Kreisbahnen GmbH (Minden), Kampa-Halle und Kreisschwimmhalle des Kreises Minden-Lübbecke (Minden), Schulz Gebäudeservice (Espelkamp).

16 Unternehmen aus Einsteigerkursen sind inzwischen nach ihrer ersten Teilnahme am Ökoprofit-Programm dem Ökoprofit-Klub beigetreten, darunter auch das Herz- und Diabeteszentrum. Die Klub-Mitglieder können sich jährlich - nach erneuter Betriebsprüfung - neu zertifizieren lassen.

Quelle: Mindener Tageblatt